Anfahrt

Wieviele Leute sind im letzten mit Ihren Autos angekommen,
mit dem festen Vorsatz, mit diesen die Party
auch wieder zu verlassen...
Das Ergebnis waren Tonnen von Blech, die teilweise bis Monag
herrenlos im Tannenbusch herumstanden, bevor sie von Ihren
immer noch verkaterten Haltern wieder abgeholt wurden.

Also Leute: Lasst Eure Schüsseln zu Hause stehen.
Die Polizei ist sehr auf saubere Führerscheine bedacht,
und schickt Lappen, in die etwas Bier gelaufen ist, gerne
eine Zeit lang in die Reinigung...

Zur Party geht es praktisch mit der Bahn:
U-Bahn-Linie 16 oder 63
(ab Hauptbahnhof Richtung Köln)
Tannenbusch-Süd aussteigen.
Wenn Ihr den Bahnhof verlasst, geht ihr ca. 30m geradeaus,
bis zur nächsten Straße (Hohe Str.). Hier links, etwa 100 m
weiter. Ihr lauft auf ein 3-Geschossiges Bürogebäude zu.
Auf der Kopfseite befinden sich 3 große Logos
(Niemann, Klöckner,"Haus an der Düne").
Das wars fast schon. Auf der Rückseite dieses Hauses findet Ihr
ein großes, offenes Tor von dem aus eine breite Abfahrt in
den Keller führt: Eintritt zahlen, Bier holen, feiern...

Wer die Party wieder erwarten vor 1 Uhr nachts verlässt, kommt auch
mit der Bahn wieder zurück. Danach gibts selbst im Tannenbusch
Nachtbusse. Wir organisieren auch gerne ein paar Taxi-Fahrgemeinschaften.